Gesicherte Kreditkarten vs. Ungesicherte Kreditkarten

Bei Auswahl einer Kreditkarte, hilft es, den Unterschied zwischen verstehen gesicherte Kreditkarten und ungesicherte Kreditkarten.

Diese Kreditkarten sind unterschiedlich von den großen Auskunfteien behandelt, und sie beeinflussen Ihren Geldbeutel auch anders.

Dies sind Kreditkarten, die Sie benötigen, um Geld zu halten, als Sicherheiten in einem Konto, um die Karte zu verwenden.

Eine gesicherte Kreditkarte erfordert, dass Sie irgendeine Art von „Sicherheit“ haben darauf hinweist, dass Sie das Darlehen zurückzahlen wird. Sie sind Zinsen und Gebühren auf Ihre Einkäufe geladen und Ihre Zahlungen werden an mindestens einem Kreditbüro berichtet.

Allerdings ist die Tatsache, dass die Karte gesichert bedeutet, dass es nicht so positiv für Ihr Kredit-Score ist.

Eine gesicherte Kreditkarte ist in der Regel ideal für diejenigen, die ihren Kredit wieder aufzubauen versuchen.

Wenn Sie Kredit-Probleme in der Vergangenheit gehabt haben, können Sie nicht in der Lage sein, ein Darlehen ohne Sicherheiten zu bekommen - und dazu gehört auch eine Kreditkarte. Eine gesicherte Kreditkarte können Sie Ihren Kredit beginnen Wiederaufbau und die zeigen, dass Sie bereit sind, verantwortlich Verhaltensweisen zu übernehmen.

Es ist wichtig, dass Sie den Unterschied zwischen einem gesicherten Kreditkarte verstehen und einer Prepaid-Debit-Karte.

Die beiden können sehr ähnlich sein, aber eine Prepaid-Debit-Karte ist keine Kreditkarte, und Ihre Aktivitäten und Zahlungen Gewohnheit zu einem Kreditbüro gemeldet werden.

Wenn Sie Ihre Kredit neu erstellen möchten, eine Prepaid-Karte ist nutzlos; Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine gesicherte Kreditkarte.

Auf der anderen Seite, sind ungesicherte Kreditkarten diejenigen, die keine Sicherheiten verlangen.

Dies sind die „normalen“ Kreditkarten, dass diejenigen mit fair zu hervorragenden Kredit-Nutzung. Es gibt kein Geld in Reserve gehalten Kosten zu decken, wenn die Kartenguthaben nicht gezahlt werden.

Wenn Sie eine ungesicherte Kreditkarte haben, werden Sie darüber nachgedacht, eine Geschichte zu haben, die angibt, dass Sie mit Ihrem Geld Gewohnheiten verantwortlich sind.

in der Kredit-Scoring-Formel als eine gesicherte Kreditkarte Eine ungesicherte Kreditkarte besser gewichtet.

Dies bedeutet, dass Sie wahrscheinlich eine etwas höhere Punktzahl haben, wenn Sie eine ungesicherte Karte als, wenn Sie eine gesicherte Kreditkarte haben.

Wenn Sie eine gesicherte Kreditkarte haben, ist es möglich, dass Sie auf einen ungesicherten Karte zu wechseln.

Nach sechs Monaten bis zu einem Jahr (abhängig von Ihrer Kredit-und finanzieller Situation), könnte Ihr Emittenten bereit sein, Ihre Karte gesichert zu einer ungesicherten Karte wechseln - so lange Sie Verbesserung in Ihrer Kredit-Geschichte zeigt, hat.

Selbst wenn Ihre Karte gesichert nicht zu einer ungesicherten Karte umgewandelt wird, können Sie sich für einen ungesicherten Karte beantragen. Wenn Ihre gute Gewohnheiten mit der Karte gesichert durchgeführt haben durch Ihr Kredit-Score haben könnte bis zu dem Punkt verbessert, dass Sie sich für einen ungesicherten Kreditkarte genehmigt werden.

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem gesicherten Kreditkarte und einen ungesicherten Kreditkarte.

Beachten Sie, dass eine gesicherte Karte kommt oft mit hohen Gebühren und Zinsen, und nicht positiv von Kredit-Scoring-Modellen betrachtet. Allerdings kann eine Karte gesichert dazu bei, so dass Ihr Kredit wieder aufzubauen. Sobald Sie können, wechseln Sie zu einem ungesicherten Karte.