Was ist der Unterschied zwischen einem 1041, 1040A & 1040EZ?

Form 1040 dauert l├Ąnger, aber f├╝r mehr Abz├╝ge erlaubt abzuschlie├čen.

W├Ąhrend Einreichung Ihrer Steuern kompliziert erscheinen mag, k├Ânnen Sie es sogar noch komplizierter versuchen, herauszufinden, welche Form, um herauszufinden, einzureichen. Der Internal Revenue Service bietet drei Optionen f├╝r die pers├Ânliche Einkommensteuererkl├Ąrung: Form 1040EZ, 1040A und 1040. Formular 1041 ist die Einkommensteuererkl├Ąrung f├╝r G├╝ter und Trusts. W├Ąhrend m├╝ssen Sie dann Formular 1041 einzureichen, wenn Sie f├╝r ein Vertrauen Einreichung sind, was Sie f├╝r Ihre pers├Ânlichen Steuern w├Ąhlen Formular wird auf Ihre Eignung h├Ąngen jede Form einzureichen, wie vorteilhaft es sein wird und wie viel Zeit Sie verbringen auf Ihre Steuern.

Form 1040EZ ist die k├╝rzeste Version der Einkommensteuererkl├Ąrung und, wie der Name schon sagt, vervollst├Ąndigen die einfachste. Es ist jedoch auch die restriktivsten, wer es kann Datei. keinen einzigen, Leiter des Haushalts - - Sie k├Ânnen nur als alleinstehend oder verheiratet Datei und Sie k├Ânnen nicht unterhalt Anspruch. Sie m├╝ssen weniger als 100.000 $ gemacht haben und das Geld aus Lohn, Tipps, Zusch├╝ssen, Stipendien oder Arbeitslosigkeit nur kommen. Sie k├Ânnen nur die Standard-Abzug nehmen und kann keine anderen Abz├╝ge oder Kredite wie f├╝r Studenten Darlehen Zinsen, Bildung Kredite, Altersvorsorge oder Gesundheitsversorgung beanspruchen.

Um Anmelde- Leichtigkeit und Einschr├Ąnkungen, ist Formular 1040A umfassender als die 1040EZ aber immer noch eine k├╝rzere Form als das volle Formular 1040. Zus├Ątzlich zu den Optionen f├╝r 1040EZ, k├Ânnen Sie als verheiratet Einreichung getrennt, einzelner Leiter des Haushalts oder als Datei Qualifying Witwen (r) mit unterhaltsberechtigte Kind. Sie k├Ânnen immer noch nicht das Einkommen von mehr als $ 100.000, haben aber das Einkommen von IRA und Rentenverteilungen sein kann und Kapitalgewinnen und Kapitalertr├Ągen zus├Ątzlich zum Einkommen auf 1040EZ bedeckt. W├Ąhrend Sie nicht Abz├╝ge itemize kann, wird das Formular k├Ânnen Sie Abz├╝ge f├╝r IRA Beitr├Ąge und Studentendarlehen Interesse und Bildung, Kinder- und Altersguthaben Kredite verlangen.

Form 1040 ist die volle pers├Ânliche Einkommensteuererkl├Ąrung, dass jeder unabh├Ąngig von der H├Âhe ihres Einkommens erheben kann. Dies ist die Form f├╝r itemizing Abz├╝ge verwendet, zum ersten Mal zu Hause K├Ąufer Kredit behauptet, oder wenn Ihr Einkommen ├╝bersteigt $ 100.000. Auch wenn Sie selbst besch├Ąftigt sind, m├╝ssen Sie das vollst├Ąndige Formular 1040. abzuschlie├čen W├Ąhrend die Form komplizierter ist, kann es auch erm├Âglicht es Ihnen, die geringste Menge an Steuern zu zahlen, abh├Ąngig von den Abz├╝gen Sie qualifizieren.

Die 1041 ist die Einkommensteuererkl├Ąrung f├╝r G├╝ter und Trusts. Makler oder ein als seine eigene Einheit behandelt, soweit Steuer betroffen sind. Die 1041 enth├Ąlt alle Einnahmen und Abz├╝ge, die nach den IRS-Richtlinien zul├Ąssig sind. Allerdings Aussch├╝ttungen, die an den Beg├╝nstigten des Maklers oder vorgenommen werden, werden auf einem Zeitplan K-1 abgelegt. Das Anwesen oder Vertrauen zahlen keine Steuern auf die Aussch├╝ttungen an die Beg├╝nstigten. Die Steuerpflicht f├╝r Aussch├╝ttungen auf dem pers├Ânlichen Einkommensteuererkl├Ąrung des Beg├╝nstigten ausgewiesen.

Rebecca Burdick begann 2007 ihre freie Schreiben Karriere und schreibt derzeit f├╝r mehrere Online-Publikationen. Sie ist spezialisiert auf kleine Unternehmen Buchhaltung und Finanzmanagement. Burdick studierte Buchhaltung und Wirtschaftswissenschaften an der Boise State University und der University of California in Riverside.


was ist 1040 ein

Was nur ist eine j├Ąhrliche „Form 1040“ Steuererkl├Ąrung, Anyway?

Verschiedene Dinge, eigentlich. So starten Sie mit, jede Steuererkl├Ąrung ist eine Form f├╝r die Berichterstattung, was die Filer glaubt steuerrelevanten Ereignisse (mehr oder die Einnahmen daraus resultierenden accurately-- zu erinnern, die Steuer auf die Ereignisse, sondern wird durch das profitable Ergebnis dieser Ereignisse gemessen) zu sein. Einig returns-- einschlie├člich 1040s-- ist auch ein Mittel, mit dem die Filer auf diesen berichteten Einnahmen im Zusammenhang mit bestimmten Wahlen machen, und ein Mittel, mit dem die Filer berechnet und erkennt jegliche daraus folgende Steuerschuld (die alles von $ 0 auf bis sein k├Ânnte).

Eine R├╝ckkehr ist nie einfach ein willk├╝rlicher Bericht der gesamten Wirtschaftst├Ątigkeit oder die Gewinne therefrom-- das hei├čt, es ist nie ein Bericht ├╝ber „alles, was kommt“.

Das Formular, das die Regierung einen Steuerzahler erfordert mit den zust├Ąndigen Beamten von einem bestimmten Zeitpunkt einzureichen offen zu legen und im Detail Einkommen zu versteuern und Eignung f├╝r Abz├╝ge und Befreiungen, zusammen mit einer ├ťberweisung von der Steuerschuld oder einem Anspruch auf eine Erstattung von Steuern, die zuviel gezahlten wurden.

„Ich best├Ątige hiermit, dass das folgende ist eine wahre und treue Erkl├Ąrung der Gewinne, Gewinne oder Einkommen von _____ _____, dem _____ von _____, in der Grafschaft _____ und Staat _____, ob von jeder Art von Eigentum abgeleitet, Mieten, Zinsen, Dividenden, Gehalt, oder von jedem Beruf, Handel, Besch├Ąftigung oder Beruf, oder aus einer anderen Quelle auch immer, vom ersten Tag des Monats Januar bis zum 31. Tag des Monats Dezember 1862, beiden Tage inklusive, und Gegenstand unter dem Verbrauch Gesetze der Vereinigten Staaten zu einer Einkommensteuer."

„[T] seine [Pr├╝fung] direkt auf das Teil des [IRS Bezirk] Supervisor erstreckt sich nur auf solche B├╝cher und Papiere auf ihre Bankgesch├Ąfte beziehen, und sind mit den internen Einnahmen der Vereinigten Staaten verbunden“

United States v. LaSalle Nat'l Bank, 437 US 298 (1978) unter Angabe v Stanwood. Gr├╝n, 22 F.Cas. 1077, 1079 (No. 13.301) (SD Miss. 1870) (Hervorhebung hinzugef├╝gt)

Au├čerdem nat├╝rlich sieht das Gesetz einige sehr besondere Gewinne f├╝r die Auflistung als Bruttoeinkommen „‚f├╝r die Zwecke der „Berechnung des zu versteuernden Einkommens“ unter 26 US Code Kapitel 1, Unterkapitel B (und in der Liste auch einige Dinge‘Artikel in speziell eingeschlossen“, wie insbesondere nicht) aufgenommen werden. Die Verwendung in diesen Bestimmungen „speziell“ zeigt, dass es andere Dinge, sowohl angemessen einzubeziehen und angemessen auszuschlie├čen, die nicht ausdr├╝cklich aufgef├╝hrt und daher im Ermessen des Filer links (und nat├╝rlich auch im Fall von etwas werden „speziell eingeschlossen“ wird die Filer verlassen-auf verstehen und die Unterschiede zwischen, sagen wir, Alimente vorbehaltlich der tax-- da auf sie ein Teil der sonst f├Âderativ steuerpflichtige Gewinne gelten vom Zahler der alimony-- gegen empfangen alimony welche nicht).

Offensichtlich R├╝ckkehr Filer erwartet unabh├Ąngig die Steuerrelevanz von einem bestimmten Ereignis und die damit verbundenen Gewinne pr├╝fen und zu entscheiden, und eine R├╝ckkehr wie ein 1040 nicht einfach bestimmt jemand den Bericht von „alles, was kommt“ zu sein.

„INFORMATION RETURNS“ WIE W-2s oder 1099s ├Ąhnlich umschrieben sind, und werden nicht einfach sein soll, berichtet das „alles, was ging hinaus, um so und so“.

Hier sind die Angaben f├╝r welche Zahlungen tats├Ąchlich und ausschlie├člich auf einem W-2, zum Beispiel zu melden (kodifiziert bei 26 USC ┬ž6051):

(3) die Gesamtmenge von L├Âhne wie in Abschnitt 3401 (a) definiert,,

(4) der Gesamtbetrag abgezogen und als Steuer gem├Ą├č ┬ž 3402 zur├╝ckgehalten,

(5) die Gesamtmenge von L├Âhne wie in Abschnitt 3121 (a) definiert,,

(6) den Gesamtbetrag abgezogen und als Steuer gem├Ą├č ┬ž 3101 zur├╝ckgehalten,

Offensichtlich ist dies nicht nur „was h├Ątte bezahlt“.

Nun ein Blick auf den gerade mehr offenbarenden regulatorischen Bestimmungen ├╝ber „Lohn“ Berichterstattung. F├╝r die Zwecke der „FICA“ Ertragsteuern, die den Eingang des „Lohns“, mit dem das Steuer Scharniere auf den Zahlungen gemessen wird im Laufe „Besch├Ąftigung“, wie in dem Gesetz 26 USC ┬ž 3121 (b) definiert. In den Vorschriften ├╝ber die Anwendung dieser Bestimmungen zu steuern, finden wir:

26 CFR ┬ž 31,3121 (b) -4 Besch├Ąftigung; ausgenommen Dienstleistungen im Allgemeinen

(A) Die Dienstleistungen von einem Mitarbeiter f├╝r einen Arbeitgeber durchgef├╝hrt stellen keine Besch├Ąftigung f├╝r die Zwecke der Steuern wenn sie ausdr├╝cklich von der Besch├Ąftigung unter einer der nummerierten Abs├Ątzen des ┬ž 3121 (b) ausgenommen.

Beispiel. ... W├Ąhrend keine Steuerschuld entstanden bez├╝glich Verg├╝tung A des f├╝r Dienstleistungen im Dienst von B durchgef├╝hrt (die Leistungen werden von der Besch├Ąftigung ausgeschlossen).

In ├Ąhnlicher Weise identifiziert die Quellen Bestimmungen in Kapitel 24 des IRC (Teil Untertitel C „Besch├Ąftigung Steuern“) bei 3401 (a), das, was auf einem W-2 von einem Zahler und auf einem 1040 von einem Empf├Ąnger gemeldet werden soll, wie „L├Âhne“ bilden „Einkommen“, auf das die Steuer zu diesen regulatorischen Bestimmungen unterliegen gelegt:

26 CFR ┬ž 31,3401 (a) -2 Ausschluss von L├Âhne.

(A) im Allgemeinen. (1) der Begriff „L├Âhne“ nicht enthalten jedes Entgelt f├╝r Dienstleistungen, die von einem Mitarbeiter f├╝r seinen Arbeitgeber durchgef├╝hrt, die speziell von Lohn nach ┬ž 3401 (a) ausgenommen ist.

26 CFR ┬ž 31,3401 (c) -1 Mitarbeiter

(H) Obwohl ein einzelner Mitarbeiter im Rahmen dieses Abschnitts sein kann, seine Dienste von der Art sein kann, oder unter solchen Umst├Ąnden durchgef├╝hrt, dass Die Verg├╝tung f├╝r diese Leistungen bezahlt stellt keine L├Âhne im Sinne des ┬ž 3401 (a).

Ganz offensichtlich, da einige Dienste f├╝r einen Arbeitgeber von einem employee-- jedoch diese Bedingungen durchgef├╝hrt werden, definiert oder distinguished-- stellen keine „Besch├Ąftigung“, und einige Verg├╝tung f├╝r die Leistung solcher Dienste als „Lohn“ nicht qualifizieren erforderlich berichtet oder erkl├Ąrt und bei der Berechnung der geschuldeten Steuern, sowohl die Auftraggeber als auch der Empf├Ąnger sein enthalten sind, zu erwarten, ihre eigenen Schl├╝sse kommen, ob gegebenen Zahlungen oder f├╝r die Berichterstattung qualifizieren Quittungen. Ganz offensichtlich sind Renditen nicht nur „Berichte von dem, was kam in“ sein soll (oder „gegangen“), auch f├╝r staatliche Stellen, wie zum Beispiel diejenigen, die die Vorschriften ├╝ber gelten.

Dann nat├╝rlich gibt es das Gesamt Rezept in 26 USC ┬ž 6012 (a), dass:

Returns in Bezug auf Ertragssteuern unter Untertitel A erh├Ąlt folgende vorgenommen werden:

(A) Jeder einzelne mit f├╝r das Steuerjahr Bruttoeinkommen, die den Freibetrag erreicht oder ├╝berschreitet, au├čer, dass eine R├╝ckkehr ist nicht einen Individual- erforderlich sein [eine Vielzahl von zus├Ątzlichen Ausnahmen folgt]

Vor der Bestimmung des Gesetzes sehen wir haben es nur ├╝berpr├╝ft vielleicht angenommen worden, dass die einzige Variable, die durch diese Meldepflicht Sprache in Betracht gezogen, den Gesamtbetrag betrifft, die „kommen in“ hat. Aber wie sich gezeigt hat, ist dies nicht der Fall. Die wirkliche Variable ist, wie viel (wenn ├╝berhaupt) von dem, was in gilt als „Einkommen“ gekommen ist, (Unter jedem ihrer verschiedenen Konfessionen), die von jedem einzelnen bestimmt etwas zu erw├Ągen, ob er auf Einreichung Anforderungen unterliegt, und was auf einer R├╝ckkehr zu melden.

Dieser fundamentale Charakter der 1040 wurde w├Ąhrend eines Austausches beleuchtet zwischen Missouri demokratischen Senator Bennett Clark, Connecticut republikanischen Senator John A. Danaher und zu bezeugen, Zeugen Charles O. Hardy von dem Brookings Institution und Milton Friedman von der Treasury-Abteilung Abteilung Tax Research bei eine Anh├Ârung ├╝ber die Wiederbelebung der Steuerabzug vor einem Unterausschuss des Ausschusses f├╝r Finanzen, Senat der Vereinigten Staaten, w├Ąhrend der 77th Congress, der zweiten Session auf Daten in Bezug auf Quellen Bestimmungen des 1942 Revenue Act am 21. und 22. August 1942:

Senator Clark: „Nat├╝rlich verweigern Sie nicht nur von den Steuerzahlern, sondern nontaxpayers.“

Senator Danaher: „Ich habe nur eine anderen Gedanken zu diesem Punkt Bei Quellen vom Eigent├╝mer von Aktien und keine Steuern letztlich durch, wo kommt er seine R├╝ckerstattung erhalten.?“

Herr Friedman: „Sie denken an ein Unternehmen oder eine Einzelperson?“

Senator Danaher: „Ich spreche von einer Person.“

Herr Friedman: „Eine Person wird eine Einkommensteuererkl├Ąrung, und die Einkommensteuererkl├Ąrung wird bildet einen automatischen Anspruch auf Erstattung einreichen.“

Beide Szenarien in Betracht gezogen, durch den Ausschuss und seine Zeugen best├Ątigen, dass einige das Ergebnis nicht „Einkommen“ als solche gemeldet werden und dass die einzelnen Filer ist die Unterscheidung zu machen und seine 1040 gem├Ą├č seinen Schlussfolgerungen zu vervollst├Ąndigen. Dies ist eindeutig so in der Diskussion eines „nontaxpayer“, aus deren Einnahmen Betr├Ąge einbehalten werden, und nur ein wenig weniger im Falle einer nat├╝rlichen Person aus, deren Einkommen Betr├Ąge einbehalten wurden, aber wer kommt zu dem Schluss, dass er nicht eingegangen [genug] "hat Einkommen“f├╝r alle Steuern zur├╝ckzuf├╝hren ist und daher eine Erstattung der einbehaltenen Betr├Ąge ein 1040 zu erwarten behauptet.

Ganz offensichtlich sind Renditen nicht nur sein soll „berichtet von dem, was kam“ (oder „gegangen“), f├╝r jedermann, zu jeder Zeit. Stattdessen werden Renditen bestimmt, die durch die Struktur, innerhalb denen sie t├Ątig ist, Berichte nur zu sein, was die R├╝ckkehr-Sch├Âpfer glauben, ist relevant f├╝r die Steuer aus der gr├Â├čeren Klasse von „was kam in“ oder „was ging“.

So sehen wir, dass eine Steuer RETURN Testimonial INSTRUMENT-- Beweise in einem sehr engen und fest umschriebene Recht Wettbewerb ist. Es ist das Mittel, mit dem ein Filer seine Aussage (Beweise) in eine kurze, judgeless einf├╝hrt, trial-by-Unterlagen in Bezug auf die Frage, wer schuldet, was die relevant f├╝r die Steuer und in Bezug auf die Aktivit├Ąten des Filer ├╝ber den Zeitraum bei der R├╝ckkehr berichtete ├╝ber.

In diesem Zeugnis Rolle Rechts-Wettbewerb k├Ânnte eine R├╝ckkehr eingereicht werden Gewinne aus steuerpflichtigen T├Ątigkeiten gr├Â├čer ist als der Freibetrag zu erkl├Ąren oder zu best├Ątigen; zu entkr├Ąften Behauptungen solcher Gewinne; und / oder einen Anspruch auf Erstattung der Betr├Ąge zu machen, die in der Regierung die H├Ąnde gegen die M├Âglichkeit einer Steuerschuld f├╝r den betreffenden Zeitraum gekommen sind.

Dieses Zeugnis-of-the-Filer nicht einfach als „Bericht von dem, was kam“, sondern als Erkl├Ąrung der Schlussfolgerungen des Filer ├╝ber „was es dazu kam ist die Steuer relevant“ - ob in Billigung oder Widerlegung von Behauptungen anderen oder zum Zweck des eigenen claims-- ist ein die gesetzliche Rolle eines 1040 von Anfang an, wie deutlich den Zweck der Form in der Satzung angelegt Gr├╝ndung hat:

„Sec. 93. Und werden sie weiter in Kraft gesetzt, . Vorausgesetzt, dass jede Partei. sind zul├Ąssig zu erkl├Ąren, unter Eid oder Best├Ątigung, die Form und die Art und Weise von dem durch den Commissioner of Internal Revenue vorgeschrieben ist, dass er oder sie nicht von besessen ein Einkommen von sechshundert Dollar, haftet beurteilt nach den Bestimmungen dieses Gesetzes werden, oder dass er oder sie an anderer Stelle und im selben Jahr f├╝r ein Einkommen Pflicht, unter der Autorit├Ąt der Vereinigten Staaten beurteilt wurde, und wird daraufhin von einem Einkommen Pflicht befreit; oder, wenn die Liste oder R├╝ckgabe einer Partei wird vom Assistenten Beisitzer erh├Âht worden sind, in einer Weise, wie oben erw├Ąhnt, kann er oder sie zugelassen werden, wie oben erw├Ąhnt zu erkl├Ąren, die Menge seiner Jahreseinkommen, oder die Menge gehalten in Vertrauen, wie oben genannt, haftbar zu beurteile, wie oben erw├Ąhnt, und derselben so erkl├Ąrt werden als die Summe, auf die Aufgaben empfangen werden bewertet und gesammelt werden.“

Nur Quittungen eines Typs „liable bewertet werden“ gemeldet werden; Diese Sprache unterscheidet eindeutig eine bestimmte Klasse von Gewinnen aus allen anderen, und klar fordert die Filer, diese Unterscheidung zu ziehen und gilt bei der Entscheidung, was auf einer R├╝ckkehr berichtet werden soll.

„Widerstand gegen Tyrannei ist Gehorsam gegen├╝ber Gott“


Welche Form 1040 wird in der Regel eingereicht, wenn ein Steuerzahler nur eine Hypothek Interesse Abzug hat?

Form 1040 mit Schedule A

Craig W. Smalley, E. A.,

Zugelassen Vor dem Internal Revenue Service zur Praxis

Larry McClanahan, Finanzberater

Wenn Sie Ihre Hypothek Interesse gr├Â├čer als Ihr Standard-Abzug ist (im Jahr 2015 ist es $ 6,300 f├╝r einzelne Filer, 12.600 $ f├╝r verheiratete Einreichung gemeinsam), dann werden Sie Formular 1040 und Schedule A itemize Ihren Zinsabzug verwenden.

Wenn Ihr andere Abzug und die Abz├╝ge auf Ihrer Hypothek wird die Standard-Abzug ├╝berschreiten dann einfach Sie Formular 1040 mit Einzelverbindungsnachweis Abz├╝ge Datei angeh├Ąngt. Wenn die Gesamtzins ands andere dedctioins sind kleiner als der Standard-Abzug als die Alternative ist eine f├Âderale Form 1040 EZ einzureichen.


1040EZ, 1040A oder 1040: Entscheidung welcher Steuerformular verwenden

Was ist 1040 ein

»Holen Sie das Beste aus Ihrem Geld: Verwenden Sie NerdWallet kostenlose Investitionsplanung Tool zu lernen, wie Sie Ihr Geld h├Ąrter arbeiten lassen heute und morgen.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Steuererkl├Ąrung einreichen, werden Sie zwischen drei Formen w├Ąhlen m├╝ssen: die 1040, die 1040EZ oder 1040A.

Jeder kann entscheiden, f├╝llen Sie Formular 1040; die andere haben mehr spezifische Anforderungen. Hier ist ein schneller Abbau:

  • Form 1040EZ: Mit diesem k├Ânnen Sie keine Kredite oder Abz├╝ge Anspruch, mit Ausnahme der Earned Income Tax Credit. Es ist bei weitem der k├╝rzesten Version der 1040, und Sie k├Ânnen Ihre R├╝ckkehr kostenlos bei vielen Online-Steuer-Vorbereitung Dienstleistungen leicht einreichen.
  • Form 1040A: Wenn Sie planen, Ihre Abz├╝ge nicht einzeln auff├╝hren, wie f├╝r Hypothekarzinsen, dann nehmen Sie einen Blick auf die 1040A. Sie k├Ânnten nicht in der Lage sein, Abz├╝ge zu behaupten, Sie k├Ânnen jedoch Steuergutschriften behaupten, wie f├╝r die Bildungskosten.
  • Form 1040: Sie k├Ânnen alle behaupten, die Abz├╝ge und Gutschriften in der Welt, und jeder kann es verwenden, unabh├Ąngig vom Status der Einreichung. Es ist nur so viel l├Ąnger als die anderen Formen.

Je l├Ąnger die Form, desto mehr M├Âglichkeiten f├╝r Steuererleichterungen, die beiden Abz├╝ge und Gutschriften. Beide sind gut, letztlich zu reduzieren, wie viel die Bundesregierung von Ihnen nimmt. Um zu sehen, welche Abz├╝ge und Gutschriften mit jedem 1040 Steuerformular verf├╝gbar sind, ├╝berpr├╝fen Sie die untenstehende Tabelle.

Sie nicht die 1040EZ w├Ąhlen, nur weil es die einfachste Option. Manchmal ist die EZ alles, was Sie brauchen - aber manchmal ein wenig mehr Papierkram erhebliche Einsparungen bedeuten k├Ânnen. Die IRS-Website sagt, dass Sie die 1040EZ verwenden sollten, wenn:

  1. Sie Einreichung sind als alleinstehend oder verheiratet Einreichung gemeinsam.
  2. Sie haben nur die L├Âhne, Tipps, Geh├Ąlter, Arbeitslosengeld, Alaska Permanent Fund Dividenden oder zu versteuernde Stipendien und Gemeinschaft gew├Ąhrt, und Ihr Interesse Einkommen war nicht mehr als $ 1.500 im vergangenen Jahr.
  3. Sie (und Ihr Ehepartner, wenn eine gemeinsame Steuererkl├Ąrung Einreichung) waren unter 65 Jahren am 1. Januar des folgenden Steuerjahres und nicht blind am Ende des Steuerjahres.
  4. Sie behaupten nicht abh├Ąngig sind.
  5. Ihr zu versteuerndes Einkommen weniger als $ 100.000.
  6. Vorauszahlung der Premium-Tax Credit wurden nicht f├╝r Sie gemacht, Ihren Ehepartner oder jede Person, die Sie in der Berichterstattung eingeschrieben, f├╝r die sonst niemand behauptet, die pers├Ânliche Befreiung.
  7. Alle verdienten Tipps sind auf der W-2, die in Boxen 5 und 7.
  8. Sie haben keinen Haushalt Besch├Ąftigung Steuern auf L├Âhne zu einem Haushalt Arbeitnehmer gezahlt verdanken.
  9. Sie sind kein Schuldner in einem Kapitel 11 Konkurs nach 16. Oktober 2005 eingereicht wurde.
  10. Sie erhalten keine Anpassungen Einkommen (Abzug f├╝r IRA Beitr├Ąge, ein Studentendarlehen Zinsabzug usw.) verlangen.
  11. Sie erhalten keine Kredite anders als die Earned Income Tax Credit beanspruchen.

Einer der gr├Â├čten Gr├╝nde, nicht der 1040EZ zu verwenden ist, dass die einzige Steuer zu brechen sie berechtigt sind die Erwerbseinkommen Kredit, der f├╝r mit niedrigem Einkommen Steuerzahler ist. Wenn Sie denken, Sie k├Ânnen f├╝r andere Steuererleichterungen in Betracht, eine andere Form verwenden. Sie wollen nicht auf Ihren wohlverdienten Abz├╝ge und Gutschriften verpassen.

Aber, wenn Sie absolut nichts zu behaupten, ist die 1040EZ eine schnelle, eine Seite Abk├╝rzung entwickelt, um die M├╝he der Einreichung Steuern zu senken.

Das 1040A Steuerformular erm├Âglicht Filer eine Reihe von Abz├╝gen Anspruch auf der 1040EZ nicht zur Verf├╝gung. Hier sind die Anforderungen 1040A von der IRS-Website:

  1. Ihr zu versteuerndes Einkommen weniger als $ 100.000.
  2. Sie itemize nicht Abz├╝ge.
  3. Sie behaupten, Kredite nur f├╝r Kinder und pflegebed├╝rftige Personen Kosten, die Erwerbseinkommen Kredit, der Kredit f├╝r ├Ąltere Menschen oder Behinderte, Bildung Kredite, das Kind Steuergutschrift, die zus├Ątzliche Kindererm├Ą├čigung und der Vorsorgebeitrag Kredit.
  4. Ihre einzige Anpassungen Einkommen sind die IRA Abzug, der Studenten Darlehen Zinsabzug, der Erzieher Aufwendungen Abzug, und die Studiengeb├╝hren Abzug.
  5. Ihr Einkommen kommt vollst├Ąndig aus: L├Âhne, Geh├Ąlter, Tipps, versteuernde Stipendien und Gemeinschaft Zusch├╝ssen, Zinsen, ordentliche Dividenden, Kapitalgewinnaussch├╝ttungen, Pensionen, Renten, IRAs, Arbeitslosengeld, steuerbare Sozialversicherung oder Eisenbahn Altersversorgung, Alaska Permanent Fund Dividenden.
  6. Sie haben keine alternative Mindeststeuer Anpassung auf Lager haben Sie aus der Aus├╝bung eines Aktienoptions erworben.

Wie Sie sehen k├Ânnen, bietet der 1040A durchaus ein paar mehr Steuererleichterungen als die EZ, einschlie├člich Kinderbetreuung, Bildung und Altersvorsorge. Dennoch sind Abz├╝ge und Gutschriften etwas begrenzt. Wenn Sie mehr Anspruch haben, als die Anpassung und Kredite aufgelistet, sollten Sie die 1040 in Angriff zu nehmen.

Die IRS erfordert, dass Sie das 1040 Steuerformular zu verwenden, wenn:

  1. Ihr zu versteuerndes Einkommen betrug $ 100.000 oder mehr.
  2. Sie haben bestimmte Arten von Einkommen, wie nicht gemeldete Spitzen; bestimmte nontaxable Verteilungen; selbst├Ąndige Erwerbst├Ątigkeit; oder Eink├╝nfte als Partner ein Aktion├Ąr in einer S-Corporation oder ein Empf├Ąnger eines Nachlasses oder Trusts.
  3. Sie itemize Abz├╝ge oder Anspruch bestimmte Steuergutschriften oder Anpassungen an Einkommen oder
  4. Sie schulden Haushalt Besch├Ąftigung Steuern.

In Bezug auf die Steuererleichterungen, die 1040 die meisten anpassbare Form. Weil Sie Abz├╝ge itemize k├Ânnen, leiden Sie nicht die gleichen Einschr├Ąnkungen wie bei der 1040EZ oder 1040A; Sie k├Ânnten viel mehr qualifizieren.

Nicht sicher, ob Sie sich f├╝r zus├Ątzliche Pausen qualifizieren? Es lohnt sich ein Blick in. Sie w├╝rden von einigen der Steuerabz├╝ge ├╝berrascht sein, Menschen erfolgreich behaupten (Wachhunde, Schwimmb├Ąder, Raucherentw├Âhnungsprogramme, etc.). Die IRS-Website ist ein ausgezeichneter Ort zu starten.