was Tier-1-Kredit

Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit

Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit

Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit

Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit

Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit Was ist Tier-1-Kredit

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu verbessern, halten Sie bitte gerade, wenn Sie auf diese Verwendung zustimmen

Was ist zusätzliches Tier-1-Kapital (AT1)?

Was ist zusätzliches Tier-1-Kapital (AT1)?

Zusätzliches Tier 1 oder AT1 besteht aus Kapitalinstrumenten, die kontinuierlich sind, dass es keine feste Laufzeit ist einschließlich:

  • Vorzugsaktien
  • Hohe bedingte Wandelanleihen

Diese ewigen Instrumente müssen keinen Anreiz enthalten für die Emittenten um sie zu erlösen. Bedingtes wandelbare Wertpapiere (oft als CoCos) sind ein wichtiger Bestandteil der AT1 und ihre Struktur wird durch ihren primären Zweck als leicht verfügbare Quelle von Kapital für ein Unternehmen in Zeiten der Krise geprägt.

Als solche sind sie der Punkt der Zahlungsunfähigkeit und die Aktivierung dieser Absorption ist eine Funktion der Aktivierung Niveaus des emittierenden festen charakteristischer Verluste absorbieren vor oder bei, sein.

CoCos können Verluste absorbieren entweder durch:

  • Umwandlung in Stammaktien; oder
  • einen Haupt leiden Abwertungs.

Die Capital Requirements Directive (CRD IV) setzt einen minimalen Verlust Absorption Auslöser von 5,125% des harten Kernkapitals 1 (CET1), was bedeutet, dass alle AT1 Kapitalinstrumente entweder in Stammaktien umwandeln müssen oder haben ihren Nennbetrag aufgeschrieben (entweder dauerhaft oder vorübergehend), wenn das Verhältnis der CET1 des Unternehmens, um es Gewichteter Vermögen fällt unter 5,125% Gesamtrisiko ist

Im Falle eines festen Umroll-, wird Rang die Ansprüche von AT1 Instrumente über die Stammaktionäre, sondern werden auf die Ansprüche der Inhaber von Tier-2-Instrumente, Senior Gläubiger und Einleger untergeordnet werden.